The History of the Silk Scarf: How It Appeared and Developed in Different Countries of the World.

Die Geschichte des Seidenschals: Wie er in verschiedenen Ländern der Welt auftauchte und sich entwickelte.

Seidenschal ist ein Symbol für Weiblichkeit und Eleganz, das seit über 2000 Jahren besteht. Es gilt als eine der ältesten Arten von Accessoires und hat eine reiche Geschichte, die mit dem Erbe der Kultur und Traditionen verschiedener Länder auf der ganzen Welt verbunden ist.

Die Geschichte der Seidenschals ist mit dem alten China verbunden, wo Seide vor über 5000 Jahren entdeckt wurde. Seidenstoffe waren sehr wertvoll und luxuriös, daher wurden sie zur Herstellung von Kleidung für kaiserliche Familien verwendet. Seidenschals wurden im alten China als Symbol für Luxus und Prestige verwendet.

Später wurden Seidenschals nicht nur bei Aristokraten, sondern auch bei einfachen Menschen in China und in verschiedenen asiatischen Ländern beliebt. In Indien beispielsweise hatten Seidenschals eine wichtige Bedeutung in der indischen Kultur und wurden als Symbol für Weiblichkeit und Schönheit verwendet. In Japan wird der traditionelle Seidenschal „Furoshiki“ genannt und dient als bequeme Art, Dinge zu tragen.

Die europäische Geschichte der Seidentücher begann Mitte des 13. Jahrhunderts mit der Kommunikation mit chinesischen Kaufleuten. Seidenschals wurden im mittelalterlichen Europa sehr beliebt, wo sie als Dekoration für Kleidung und zum Bedecken von Haaren verwendet wurden. Im 18. und 19. Jahrhundert wurden Seidenschals zu einem festen Bestandteil der Mode, die sowohl von Männern als auch von Frauen getragen wurden, und wurden oft als Symbol für Eleganz und Raffinesse verwendet.

Zurück zum Blog

Ausgewählte Sammlung

  • How was the presentation of the new KYLYM collection of the KHUSTYNA brand

    Wie war die Präsentation der neuen KYLYM-Kollek...

    Am 26. Oktober fand im TSUM Kiew die Präsentation der neuen Kollektion der Marke KHUSTYNA in Zusammenarbeit mit berühmten ukrainischen Teppichknüpfern, darunter Olga Pilyugina, statt. Die KYLYM-Kollektion erzählt von der...

    Wie war die Präsentation der neuen KYLYM-Kollek...

    Am 26. Oktober fand im TSUM Kiew die Präsentation der neuen Kollektion der Marke KHUSTYNA in Zusammenarbeit mit berühmten ukrainischen Teppichknüpfern, darunter Olga Pilyugina, statt. Die KYLYM-Kollektion erzählt von der...

  • The art of Reshetyliv carpet weaving comes to life on silk scarves: the new KYLYM collection

    KHUSTYNA продовжує відроджувати народні надбанн...

    Цього сезону бренд спільно з українськими митцями знайшли натхнення у витворі побутового мистецтва, який часто лежить, а то й висить на поверхні. Колекція натхненна  стародавнім українським мистецтвом - килимарством. Вона...

    KHUSTYNA продовжує відроджувати народні надбанн...

    Цього сезону бренд спільно з українськими митцями знайшли натхнення у витворі побутового мистецтва, який часто лежить, а то й висить на поверхні. Колекція натхненна  стародавнім українським мистецтвом - килимарством. Вона...

  • Find KHUSTYNA silk gifts in the premium Le Silpo delicatessen chain.

    Finden Sie Seidengeschenke von KHUSTYNA in der ...

    Ab sofort sind die beliebtesten Designs der KHUSTYNA-Schals in der Größe 55 cm in den Stores der Premium-Kette Le Silpo erhältlich. Le Silpo ist eine Feinkostkette mit stilvollem Design, einem...

    Finden Sie Seidengeschenke von KHUSTYNA in der ...

    Ab sofort sind die beliebtesten Designs der KHUSTYNA-Schals in der Größe 55 cm in den Stores der Premium-Kette Le Silpo erhältlich. Le Silpo ist eine Feinkostkette mit stilvollem Design, einem...

1 von 3